Hast du schon mal darüber nachgedacht, was mit all den Buchstaben, den vielen Tausenden von Wörtern geschieht, die wir am Computer erst in die Tastatur hämmern, nur um sie einen Augenblick später wieder zu löschen? Weil sie uns unsinnig erscheinen, weil uns etwas Besseres einfällt, warum auch immer.

Du findest, nach diesen gelöschten Wörtern zu fragen ist merkwürdig? Du glaubst, die Antwort liegt auf der Hand: Nämlich, dass die Wörter dann einfach verschwunden sind? Weg? Nicht mehr existent? Du glaubst tatsächlich, diese Wörter besäßen keine Macht mehr? Sie könnten nichts ausrichten? Weder etwas Gutes, das uns hilft und uns beschützt, noch etwas abgrundtief Böses, das nichts anderes will, als uns alle zu zerstören?

Weißt du, genau das habe ich früher auch gedacht …

Das Warten hat ein Ende! Ich kann es kaum erwarten, Hopes Geschichte zu lesen!

Lassie

Als wir damals den Bund gründeten, in dem Menschen und Buchgestalten gemeinsam gegen die dunkle Macht der gelöschten Wörter kämpfen, war ich ziemlich erleichtert. Immer wieder Leichenteile zusammenzusetzen und ihnen das Sprechen beizubringen ist auf Dauer der Jahrhunderte ziemlich ermüdend. Die Arbeit für den Bund macht Freude UND Sinn.

Frankenstein

 

Selbstverständlich stelle ich dem Bund meinen Landsitz Pemberly als Zentrale zur Verfügung.

Mr. Darcy

Meine Bücher

1/1
  • Facebook Social Icon

© 2020 by M. Müntefering. Proudly created with Wix.com